Heidelberg

In der Radiologie in der ATOS-Klinik in Heidelberg wird die Alzheimer-Risikodiagnostik mit einem offenen Hochfeld-MRT durchgeführt.

Bei einem offenen Hochfeld-MRT liegt der Patient nicht wie bei gewöhnlichen MRTs in einem Tunnel. Das Gerät ist rundum offen, nahezu 360 Grad. Der Patient hat in der Mitte des MRT viel Platz. Er kann während der Untersuchung bequem liegen und einen freien Blick genießen. Daher können auch Patienten mit Platzangst dieser Untersuchung entspannt entgegensehen.

Informationsblatt zum Download: Infoblatt

Radiologische Gemeinschaftspraxis in der ATOS-Klinik

Bismarckstr. 9-15
69115 Heidelberg
www.radiologie-heidelberg.de

Telefonisch erreichbar unter:
06221 983-200

Radiologische Gemeinschaftspraxis in der ATOS-Klinik